Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

technische Fragen & Antworten, Hilfe zu Hard- und Software
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Bandito » Fr. 11.1.2013 09:11

Hallo zusammen,

gibt es eine Systemseitige Beschränkung hinsichtlich Sonderzeichen im globalen Adressbuch ?

Wir haben die konkrete Anfrage erhalten das kaufmännische "&" in einen Anzeigenamen aufzunehmen.

Aktuell nutzen wir in bestehenden Postfächern

, . + -

Danke vorab :six:
Benutzeravatar
[SEK2000]Blackhawk
Scharfrichter
Beiträge: 29197
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:01
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon [SEK2000]Blackhawk » Fr. 11.1.2013 16:11

Ihr habt recht, es gibt ein paar sehr beschränkte Leute bei euch....
Ich glaube das "&" geht in Exchange selbst noch, aber bei allen übrigen angeschlossenen Systemen würde ich das nicht mehr garantieren (Firewall, Mailfilter, ActiveSync etc)
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Bandito » Fr. 11.1.2013 18:26

Check :six: :d=:
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
Pfeilanspitzer
Beiträge: 23498
Registriert: Mi. 15.1.2003 10:18
Wohnort: A3 - Begrünter Mittelstreifen

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon -=Ballistic$Daddy=- » Fr. 30.1.2015 10:12

Hello Exchange Admins

Frage: Gibt es die Möglichkeit einzelnen Usern eine höhere Priorität beim Outlook zuzuweisen?

Habe hier einen wichtigen User, bei dem das Outlook öfters mal hängt.
/edit: Beim Onlinezugriff auf den Exchange Server
Andere Netzwerkkarte etc, alles was man sonst so einstellen kann, hat nichts gebracht.

:icon16:
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Bandito » Fr. 30.1.2015 15:17

Sicher das das nicht doch ein lokales Problem auf dem Client ist?

Wir bekomme immer wieder mal ähnliche Meldungen von Kollegen rein.
In aller Regel lassen sich die Probleme auf das Outlook Profil zurückführen.

Typische Fehler / Problemquellen:

- Postfachgröße
- Anzahl, Größe und Speicherort der pst Dateien
- Exchange Cache Modus
- Einstellungen zur Autoarchivierung
- Stellvertreterfunktion
- Verwendung von selbst erstellten Vorlagen
- Teamfunktion
- Personenbereich
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
Pfeilanspitzer
Beiträge: 23498
Registriert: Mi. 15.1.2003 10:18
Wohnort: A3 - Begrünter Mittelstreifen

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon -=Ballistic$Daddy=- » Fr. 30.1.2015 15:38

Bandito hat geschrieben:Sicher das das nicht doch ein lokales Problem auf dem Client ist?

Wir bekomme immer wieder mal ähnliche Meldungen von Kollegen rein.
In aller Regel lassen sich die Probleme auf das Outlook Profil zurückführen.

Typische Fehler / Problemquellen:

- Postfachgröße
- Anzahl, Größe und Speicherort der pst Dateien
- Exchange Cache Modus
- Einstellungen zur Autoarchivierung
- Stellvertreterfunktion
- Verwendung von selbst erstellten Vorlagen
- Teamfunktion
- Personenbereich



Postfachgröße ist recht groß - check
PST Dateien - nur eine - check
Cache Modus deaktiviert - check

hm.. hab jetzt überlegt, den Power-User in eine andere Datenbank zu ziehen.
In der jetzigen DB des Users sind viele langjährige MA mit relativ großen Postfächern.
Vielleicht hilft es ja.
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Bandito » Fr. 30.1.2015 16:59

Wie groß ist denn die pst Datei und wo ( lokal / Share ) ist sie abgelegt?
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon kawu » Fr. 30.1.2015 17:19

Wieso nutzt man pst Dateien, wenn man Exchange hat? Und dazu noch auf einem Netzlaufwerk?
Wenn Outlook und Exchange, dann IMAP bzw MAPI und nix PST Dateien (dachte ich bisher).
Benutzeravatar
Roadrunner
Siechenhauswart
Beiträge: 25884
Registriert: Do. 2.9.2004 14:51
Wohnort: Benz-Hausen aka Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Roadrunner » Fr. 30.1.2015 17:32

Also wir haben auch Exchange.
Ich hab aber trotzdem eine PST. Ob er die nur für den Exchange-Cache-Modus braucht oder generell weiß ich aber auch nicht...
Auf jeden Fall zickt es ziemlich rum, wenn man bei mehr als 1 Postfach den Cache-Modus einschaltet. :kawu:
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon Bandito » Fr. 30.1.2015 17:43

Postfachgröße ist hier auf 1GB begrenzt.
Da kommt man recht schnell an die Grenze und muss EMails auslagern. Vor allem dann, wenn man Outlook dazu "missbraucht" um Daten auszutauschen ( Sendelimit 20MB ).
Viele legen die Datei dann auf das persönliche Share, weil keine automatische Synchronisation / Sicherung lokaler Daten vorgesehen ist.
GarlandGreene
Inquisitor
Beiträge: 310
Registriert: Di. 7.2.2006 15:10
Wohnort: Emmerich
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen - Globales Adressbuch - Exchange 2010

Beitragvon GarlandGreene » Di. 17.2.2015 19:29

wer hier Probleme mit Exchange 2013 und langsamen Outlook-Clients (speziell Outlook 2013) und ganz besonders im Online-Modus hat, sollte mal das hier ausprobieren: http://blogs.technet.com/b/samdrey/arch ... -guys.aspx

bei uns läuft Exchange 2013 in einer ESX 5.1 U1-VM, genug Speicher und CPU-Ressourcen, die Kiste ist auch kaum ausgelastet, Outlook ist trotzdem langsam. Nach Hinzufügen des Eintrags deutlich besser. Angeblich teilweise auch ein Problem, das mit bestimmten VMWare Tools-Versionen auftritt, aber - wieder angeblich - eher mit den VMWare Tools aus ESX 5.5, nicht 5.1. Bei uns tritt es trotz ESX 5.1 auf, der RegKey schafft aber ein wenig Abhilfe.

Zurück zu „Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast