Zerschossener Bootloader

technische Fragen & Antworten, Hilfe zu Hard- und Software
Benutzeravatar
Luis Cypher
Wegelagerer
Beiträge: 14178
Registriert: Mo. 19.4.2004 17:15

Zerschossener Bootloader

Beitragvon Luis Cypher » Mo. 20.5.2013 00:00

Hab ein ärgerliches Problem, das ich nicht gelöst kriege: Zerschossener Bootloader.

Ich hab mir Ubuntu 13.04 auf eine andere physische Platte als Windows installiert, aber entweder was falsch gemacht oder das ist so. Jedenfalls: Das hat mir den Bootloader von meiner Windowssystemplatte zerschossen.
Wenn ich versuche von der zu booten lande ich im grub rescue.

Wenn ich Linux boote kann ich noch via Startoptionen in Windows reinbooten, alles paletti, aber lästig - wollte Linux hier nur ausprobieren... die Platte gehört eigentlich in einen anderen Rechner...

Also versucht via Reparaturdisk zu fixen, Anleitung von Microsoft:
In die Reparaturoptionen, Eingabeaufforderung, dort eingegeben
bootrec /fixmbr
- funktioniert.
bootrec /fixboot
- das steigt er schon aus mit "Element nicht gefunden"
X-fach probiert.
bootrec /rebuildbcd bricht dann auch ab, gleiche Fehlermeldung.
Wenn ich scannen lasse (bootrec /scanos) findet er die Installation aber (und sonst keine, gab auch nie was außer Linux)!

Okay, diverse Anleitungen sagen, man muss dann erst mit diskpart die Partition wieder aktiv machen.

Hab ich - glaube ich... auf der Windowsplatte sind zwei Partitionen, die eine nur ~100 MB groß, das ist die "System reserviert"-Partition die Win7 automatisch anlegt, und die andere, auf der alle Daten und C:/Windows und so sind. Mit beiden Partitionen ausprobiert - nichts zu wollen.
Zudem, wenn ich list partition eingebe ist nie eine als aktiv markiert :oO:

Ich bin jetzt echt durch alle Anleitungen durch die das Netz hergibt, was mach ich falsch? :help:

Ah ja, Win7 Ultimate 64 bit. Wäre echt dankbar wenn mir einer helfen könnte - ich mag nicht Windows platt machen...
GarlandGreene
Inquisitor
Beiträge: 310
Registriert: Di. 7.2.2006 15:10
Wohnort: Emmerich
Kontaktdaten:

Re: Zerschossener Bootloader

Beitragvon GarlandGreene » Di. 21.5.2013 14:28

Und ein Boot über die Installations-DVD und dann den Reparaturassistenten laufen lassen?
Benutzeravatar
Luis Cypher
Wegelagerer
Beiträge: 14178
Registriert: Mo. 19.4.2004 17:15

Re: Zerschossener Bootloader

Beitragvon Luis Cypher » Di. 21.5.2013 15:07

Das hab ich natürlich als erstes versucht, läuft zwar durch aber bewirkt nichts... sonst hätte ich gar nicht mit Kommandozeilenzeugs angefangen...
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Re: Zerschossener Bootloader

Beitragvon kawu » Do. 23.5.2013 09:28

Fehler gefunden? Wenn nicht, würde ich eher mal versuchen, grub anzupassen.
Schau mal hier zum Beispiel: http://www.it-muecke.de/grub-rescue
http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB#Bootloa ... herstellen

Wenn ich mich recht entsinne, ist da einfach nur ein fehlerhafter Eintrag im grub (hatte mal so ein ähnliches Problem, ist aber schon etwas länger her).
Benutzeravatar
Luis Cypher
Wegelagerer
Beiträge: 14178
Registriert: Mo. 19.4.2004 17:15

Re: Zerschossener Bootloader

Beitragvon Luis Cypher » Do. 23.5.2013 17:45

Klingt vielversprechend, aber in der Zwischenzeit habe ich Windows neu aufgesetzt.

Zurück zu „Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste