WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

technische Fragen & Antworten, Hilfe zu Hard- und Software
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Mailman » Do. 25.7.2013 10:32

Hiho,

ich habe demnächst drei Systeme, welche exakt auf der gleichen Hardware aufbauen.

Kann ich da einmal WIN 7 installieren und dann einfach die Platte auf die beiden anderen Spiegeln? Oder ist es sicherer das OS dreimal einzeln zu installieren?

mfg Maili
Benutzeravatar
Blind Fish
edler Ritter
Beiträge: 11020
Registriert: Mi. 17.12.2003 16:42
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Blind Fish » Do. 25.7.2013 11:19

spiegeln und verschiedene keys verwenden
Benutzeravatar
[RdOT]Malagant
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 9713
Registriert: Mi. 24.7.2002 09:44
Wohnort: 1 OG Links
Kontaktdaten:

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [RdOT]Malagant » Do. 25.7.2013 11:22

spiegeln und einmal 'sysprep' durchführen
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Do. 25.7.2013 12:14

Wir spiegeln die ohne Probleme. Keys sind in der Firmware bei OEM Maschinen.
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Mailman » Do. 25.7.2013 16:01

Also einmal installieren, auf dieser Installation dann sysprep nutzen und dann spiegeln, richtig?
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Do. 25.7.2013 16:29

Wir klonen die Rechner bevor sie in die Domäne aufgenommen werden, daher brauchen wir kein sysprep.
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Mailman » Do. 25.7.2013 21:38

Heißt das jetzt ja oder nein? :oO:
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Do. 25.7.2013 23:27

Wenn du keine Domäne betreibst, einfach klonen, fertig.
Benutzeravatar
Blind Fish
edler Ritter
Beiträge: 11020
Registriert: Mi. 17.12.2003 16:42
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Blind Fish » Fr. 26.7.2013 00:48

damit hätten wir die Schleife zur ersten Antwort geschlossen :D
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Mailman » Fr. 26.7.2013 09:18

Nehmt einfach mal an, ich hätte nicht die geringste Ahnung wovon ihr sprecht...


Ich installiere auf einem PC. Muss ich dann die Installation an einem gewissen Punkt einfach nicht weitermachen und diesen Zustand klonen, richtig?
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Fr. 26.7.2013 09:24

Du installierst die Kiste fertig, bis auf die Sachen die auf den Rechnern unterschiedlich sein werden (unterschiedliche Software, Treiber?). Dann klonst du die Platte 1:1.
Anschließend vergibst du andere Hostnamen und falls du statische IP Adressen benutzt auch andere IPs. Bei DHCP musst du nichts machen.
Benutzeravatar
[SEK2000]Blackhawk
Scharfrichter
Beiträge: 29197
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:01
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon [SEK2000]Blackhawk » Fr. 26.7.2013 18:55

Falls Du immer noch nicht weißt um was es geht: Kelral hat die Hotline! :)
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: WIN 7 Installation auf drei identischen Systemen

Beitragvon Mailman » Mo. 5.8.2013 14:04

Ich habe es jetzt dreimal vom USB Stick installiert. Das gin im Endeffekt schneller, als erst zu klonen und dann per Acronis das ganze umzuspielen und einzurichten. Installation von USB geht ja extrem fix... :d=: :d=: :d=: :help:

Zurück zu „Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste