Trine

Off-Topic, andere Spiele & Programme, News, etc.
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Trine

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Di. 14.7.2009 08:45

Ich hab mir gestern Trine über Steam gekauft (für 29,99 €), nachdem ich das Demo gespielt habe.

Es ist erneut ein Jump'n'Run Spiel mit einem interessanten Kniff: anstatt eine Person kann man jederzeit zwischen 3 Charakteren wechseln mit speziellen Eigenschaften und Möglichkeiten:
Die Diebin kann sich über Abgründe hangeln und Gegner mit ihrem Bogen erledigen, der Magier kann Objekte manipulieren und sogar Gegenstände wie Kisten erschaffen (einfach mit der Maus malen) und der Krieger ist für's Grobe. Natürlich sind die Levels so ausgelegt, dass man häufig nur mit einem bestimmten Charakter weiterkommt.
Immer wieder muss man erstmal die Szene analysieren um zu schauen wie man ein Hindernis überwindet.

Dazu kommt noch die tolle 3D-Grafik, am besten zeigt das der Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=iXamgP-j-xU

Zurück zu „Mal was anderes...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste